Erstes Koordinationstreffen im neuen Semester 

08.12.2021

Bei dem ersten Treffen der UNi-Gruppe im Wintersemester 2021 stimmten wir über das neue Semsterthema ab, sprich jenes Themengebiet, welches uns das nächste halbe Jahr den inhaltlichen Rahmen bei der Planung von Veranstaltungen vorgeben wird. Neben Sustainable Development Goals, Menschenrechten und der UN-Jugendpartizipation stand auch das Themenfeld der Internationalen Sicherheitspolitik zur Abstimmung. Mit rund 24 Prozent der Stimmen wurde mehrheitlich für die Internationalen Sicherheitspolitik abgestimmt, welche unsere nächsten Monate inhaltlich prägen wird.

Neben einem Semsterthema wurde zudem über eine neue Besetzung des Koordinationsteams abgestimmt. Drei von vier Posten wurden neu gewählt, wobei sich vier Personen zur Wahl aufstellen liessen, die sich während des Treffens vorstellten. Als Resultat dieses Mini-Wahlkampfs wird Michel nun neben Diego die Koordination übernehmen. Als stellvertretende Koordinatorinnen wurden Marianna und Sarah gewählt. Aufgabe des Koordinationsteams ist es, die Struktur der Gruppe aufrecht zu erhalten und deren zukünftige Aktivitäten zu deligieren. Außerdem wurden neue Beautragte für die Webpräsenz der UNi-Gruppe gewählt.

  • Hier könnt ihr mehr über die Arbeit in der Uni-Gruppe erfahren. Weitere Informationen könnt ihr auch unserem Flyer entnehmen 
  • Ihr seid auch an Internationaler Sicherheitspolitik und der Arbeit der Vereinten Nationen interessiert? Werdet Mitglied! Wir freuen uns über jede Unterstützung 
  • Folgt uns auch auf Instagram und Facebook
UNi-Gruppe der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN), Landesverband Berlin-Brandenburg
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!