Online-Talk „10 Jahre in Syrien"

05.04.2021

Wir, die UNi-Gruppe der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen Berlin Brandenburg haben uns gefreut, den Online-Talk "10 Jahre Krieg in Syrien: Zukunftsperspektiven für die syrische Zivilgesellschaft" am 5. Mai 2021 abgehalten zu haben.

Gemeinsam mit Christin Lüttich von der NGO Adopt a Revolution und einer Syrerin vom visions4syria Netzwerk sprachen wir über die aktuelle humanitäre Lage und Herausforderungen in Syrien. Dabei diskutierten wir auch, welche Rolle Europa bei der Unterstützung der syrische Zivilgesellschaft zukommt bzw. zukommen sollte und welche Probleme sich dabei ergeben. Die Erfahrungen der Sprecher:innen boten ebenso einen Einblick, wie NGOs Einfluss auf Konflikte nehmen können.

Zum Einstieg berichtete Johnny Armoush, Geflüchteter aus Syrien, von seinen persönlichen Erfahrungen .

  • Um über künftige Veranstatungen der UNi-Gruppe informiert zu bleiben, könnt ihr hier unseren Email-Veranstaltungsverteiler abonnieren

  • Folgt uns auch auf Instagram und Facebook
  • Mitglied werden
UNi-Gruppe der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN), Landesverband Berlin-Brandenburg
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!