Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

UNi-Gruppe der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Landesverband Berlin-Brandenburg.

Im Haus der Feuersozietät Berlin-Brandenburg

Am Karlsbad 4-5

10785 Berlin

Tel.: (030) 261 91 19

Fax: (030) 264 54 14

e-mail: info@dgvn.berlin; kontakt.gk@gmail.com

 

Die UNi-Gruppe ist die Hochschulgruppe der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen, Landesverband Berlin-Brandenburg. Da wir kein eingetragener Verein sind, der DGVN aber eng verbunden, erheben wir keine Mitgliedsgebühren. Bei uns kann jede/r, der/ die sich aktiv im Bereich der Vereinten Nationen engagieren möchte, mitmachen.

 

Geltungsbereich

Der 25. Mai 2018 ist für alle europäischen Website-Betreiber und diejenigen, die mit Daten von EU-Bürgern in Kontakt kommen, ein wichtiges Datum. Denn dann tritt die neue EU-Datenschutzreform, kurz DSGVO, in Kraft. Das Ziel der Reform: europaweit einheitliche Datenschutzbedingungen zu schaffen. Wir begrüßen die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) (General Data Protection Regulation ("GDPR")).

Wir nehmen die Einführung der DSGVO sehr ernst und darüber hinaus zum Anlass, euch mitzuteilen,

  • welche Vorkehrungen wir treffen, um eure Daten bestmöglich zu schützen
  • Wo und wie ihr eure Einstellungen euren Wünschen entsprechend anpassen könnt
  • Wer Ansprechpartner ist in Fragen zum Schutz eurer Daten

 

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf eure Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname eures Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus ihr auf unser Angebot zugegriffen habt) und die IP-Adresse.

 

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

 

Personenbezogene Daten:

Zugriff auf eure Daten, bzw. eure Emailadressen, hat nur die aktuelle Gesamtgruppenkoordination, die über Google Groups euch manuell auf die Liste setzen und wieder entfernen kann. Abmelden vom Newsletter könnt ihr euch aber auch automatisch. Auf der Webseite werden keine privaten personenbezogenen Details verbreitet.

 

Newsletter: Uni-Gruppen-Verteiler & Eventverteiler:

Wir möchten euch nicht zuspamen, sondern euch nur mit den aktuellsten und interessantesten Informationen aus der Berliner und Brandenburger UN- und MUN-Szene versorgen. Wenn ihr in unserem Emailverteiler angemeldet bleiben wollt, braucht ihr nichts zu machen. Ihr werdet weiterhin aktuelle Infos von und über die Uni-Gruppe, die DGVN sowie JUNON e.V. erhalten. Wenn ihr keine Nachrichten mehr von uns erhalten wollt, meldet euch bitte ab unter: unig+unsubscribe@googlegroups.com beziehungsweise: unig-events+unsubscribe@googlegroups.com..

Bitte seid versichert, dass wir die Informationen, die wir benötigen, um euch in dem Googlegroups Emailverteiler zu haben, nämlich nur eure Emailadresse, wirklich nur dafür benutzt werden, euch wichtige Informationen zur Arbeit der Uni-Gruppe zukommen zu lassen. Dieses passiert im Eventverteiler sogar gebündelt maximal einmal pro Woche, wenn es Nachrichten gibt. Des Weiteren geben oder verkaufen wir eure Daten nicht an Dritte weiter.

Sollte die Gruppe Umfragen zur Teilnahme an einer Veranstaltung und damit verbunden, personenbezogene Daten erheben, werden diese nur bis für den Zeitraum vor der Veranstaltung genutzt, um die Teilnehmerzahl und damit Plätze auf dem Event zu sichern und um sicherheitsbezogene Daten zu erheben, wenn diese erforderlich werden, wie bei Veranstaltungen in Ministerien, Auswärtigen Amt und dem Bundestag.

Werden auf Veranstaltungen Fotos gemacht, wird vorher gefragt, ob jemand nicht zustimmt, dass die gemachten Fotos des Events von der Gruppe weiterverarbeitet werden können, zum Beispiel auf die Webseite gestellt werden dürfen. Die Teilnehmer*innen dürfen dem widersprechen und es wird dementsprechend eine Unterschrift eingeholt.

Homepage der UNi-Gruppe:

Die Webseite der Uni-Gruppe wurde mit dem Webseitendesigner Webnode erstellt. Darüber werden alle Daten verarbeitet. Achtung: Webnode verwendet Google Analytics zur Erstellung von Web-Traffic Statistiken, die Webseitenbesuche und Seitenaufrufe als Statistik für uns als Webseitenbetreiber erstellen. Nur diese beiden Statistiken sind für uns einsehbar (Stand: 25.05.2018).

Webnode:

Diese Homepage basiert auf dem Baukastensystem der Firma Webnode, daher beachtet bitte auch die Datenschutzerklärung von Webnode. https://de.webnode.com/datenschutzerklaerung/

Verwendung von Google Analytics durch Webnode:

Dieser Webseitendienst benutzt zur Zeit Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) (Stand: 25.05.2018). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch eine Person ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Bei Fragen zu Google Analytics, den Einstellungen, im Besonderen IP-Anonymisierung, wendet ihr euch am besten direkt an Webnode.

 

Die Webseite der UNi-Gruppe verwendet keine Cookies, die Nutzerverhalten analysieren oder Log-in-Daten speichern. Wir verwenden keine Kontaktformulare und haben auch keine Kommentarfunktion auf unserer Seite.

Cookies:

Jedes Mal, wenn ihr die Website besucht, wird ein oder mehrere Cookies, also eine kleine Textdatei, die eine Folge von alphanumerischen Zeichen beinhaltet, auf euren Computer geschickt, was euren Browser eindeutig identifiziert. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne eure Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft. Ihr könnt euren Internet-Browser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden oder dass es gemeldet wird, falls ein Cookie gesendet wird. Jedoch können einige Funktionen der Webnode Websites nicht richtig funktionieren, wenn die Funktion "Cookies akzeptieren" nicht aktiv ist.

 

Ihr könnt die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung eurer Browser-Software verhindern. Wir weisen euch jedoch darauf hin, dass ihr in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen könnt.

Ihr könnt darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf eure Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. eurer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem ihr das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladet und installiert: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Ihr könnt die Erfassung eurer Daten durch Google Analytics verhindern, indem ihr auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung eurer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren (javascript:gaOptout()).

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findet ihr unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Ihr könnt diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in eurem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung eurer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

 

Social Media Verlinkung:

Eine Kontaktierung der Gruppenleitung bzw. des Vorstands erfolgt über eine Emailverlinkung und kein Kontaktformular. Dasselbe gilt für unsere Social Media Seiten wie Facebook. Auch hier erfolgt der direkte Kontakt zu der Gruppenleitung nur einzeln über die Nachrichtenfunktion von Facebook.

Facebook Social Plug-in

Wir binden auf unseren Webseiten Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Anschrift: 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein. Sie erkennen die Plug-ins - eine Übersicht finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/Plug-ins/ - am Like-Button (Gefällt mir) oder am Logo von Facebook.

 

Rufen Sie eine unserer Webseiten mit Facebook Plug-in auf, wird eine direkte Verbindung mit Facebook aufgebaut. Auf die Art und den Umfang der Daten, die dabei von Facebook erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie lediglich entsprechend unseres Kenntnisstandes informieren.

 

Facebook wird über das Plug-in informiert, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Angebots aufgerufen haben. Das gilt auch für Nutzer, die nicht bei Facebook registriert sind. In dem Fall besteht die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse speichert.

Sind Sie Mitglied bei Facebook und eingeloggt, kann der Aufruf einer Webseite mit Facebook Plug-in Ihrem Nutzerkonto bei Facebook eindeutig zugeordnet werden. Darüber hinaus übermitteln die Plug-ins alle Interaktionen, wenn Sie zum Beispiel den Like-Button nutzen oder einen Kommentar hinterlassen.

 

Um zu verhindern, dass Facebook Daten über Sie speichert, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bitte bei Facebook aus. Sie können die Plug-ins darüber hinaus mit Add-ons für den Browser blocken (zum Beispiel „Facebook Blocker“).

 

Informationen zu den Datenschutzbestimmungen, dem Zweck und Umfang der Datenerfassung und Datenverarbeitung sowie den Einstellmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Facebook erhalten Sie hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

 

 

Widerspruch:

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

 

Datenschutzverantwortliche

Unsere Datenschutzverantwortliche ist Judith Schöne. Judith.schoene@unya.de oder der aktuelle Gesamtgruppenkoordinator der UNi-Gruppe: kontakt.gk@gmail.com.

 

Diese neue Erklärung wird auch auf unserer Webseite als Text abgespeichert und zugänglich gemacht.